Zimt-Zukka-Stäubchen für das Latte-Macchiato-Häubchen

Bild

Uih, uih, uih…..nachdem ich die letzten 3 Tage darniederlag, überkam mich heut´ in der Früh die Lust auf

einen schaumig-fluffigen Latte macchiato. Und nachdem ich beim Bäkker meines Vertrauens immer so einen

pudrigen Zimtzukka dazu bekomme, entschloss ich mich in meiner Zukkafabrik denselben nachzukredenzen:

Also zog ich meinen Butler aus der Schublade, ließ etwa 200 g braunen Zukka einrieseln und gab 2 TL Zimt hinzu. Dann blitzte und rührte es und mit viel Sternenglanz und Hallo kam ein pudrig-brauner Zimt-Zukka-Staub aus der Maschine.

Oh, wie stimmte mich das glücklich. Kann ich doch nun auch daheim immer einen Latte macchiato mit feinem Zimtstaub genießen. Übrigens auch wundervoll über/ zu Kakao, Capuccino, Waffeln, Pfannkuchen….probiert selbst – hm, lekka

Inspired by

Love & Life

eure Sandra

Advertisements